Fachverlag x-technik
search
 
Schweißrauchabsaugung



  • thumbnail

    content type : Esta Apparatebau GmbH&Co. KG

    Optimaler Zugriff mit drehbarem Absaugtisch

    Der Absaugtechnik-Hersteller Esta stellt auf der Stuttgarter Schweisstec einen neuen, besonders ergonomischen Absaugtisch für Schweiß- und Schleifarbeiten vor. Ursprünglich entwickelte Esta den neuen 360°...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AL-KO THERM GMBH

    Schweißrauchabsaugung AFU-ECO – Absaugung, Filterung und Wärmerückgewinnung vereint

    Die neue Schweißrauchabsaugung AFU-ECO von AL-KO Therm setzt auf 100 % Frischluftzufuhr. Dabei wird die gefilterte Luft vollständig nach außen abgegeben. Das Ergebnis: keine Reststaubbelastung, sondern höchste...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : RoboVent

    Spire hat die kleinste Standfläche der Branche

    Die Standfläche kostet für die Automobilzulieferer viel Geld.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Esta Apparatebau GmbH&Co. KG

    Airmonitor für Luftüberwachung

    Der Absaugtechnik-Hersteller Esta stellte kürzlich neue Erfassungssysteme für Staub und Rauch vor. Im Mittelpunkt der Neupräsentationen stand der AIRMONITOR, der die Luftqualität in Produktionshallen überwacht und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kemper

    MaxiFil mit W3-Zulassung

    MaxiFil stationär von Kemper, in Österreich vertreten durch Arnezeder, ist ab sofort W3-zertifiziert. Damit bescheinigt das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kemper

    Kemper-Arena auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

    Schweißen in sicherer Umgebung: Auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2017 geht die Kemper-Arena an den Start. Dort finden nicht nur die DVS-Schweißwettbewerbe Jugend schweißt, Weldcup und der internationale Wettbewerb...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kemper

    Schweißrauch und Schneidstaub beseitigen

    Fachkräftesicherung durch Arbeitsschutz: Vor diesem Hintergrund stellt Kemper ein Absaugtechnik-Portfolio auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Düsseldorf vor. Im Mittelpunkt steht die weiterentwickelte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TEKA

    Airtracker - Prävention digital leben

    Auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN präsentiert Teka innovativ und partnerschaftlich vernetzt eine neue Dimension der digitalisierten Prävention. Das Unternehmen zeigt die Premiere für Airtracker-Weiterentwicklung, den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TEKA

    Airtracker – mehr als ein Staubmess-System

    Sicher, schnell, exakt, automatisch und vernetzt – so überwacht der Airtracker von Teka die Raumluft in Industrie- und Fertigungshallen. Die neue Technologie im Industrie 4.0-Standard, die im vergangenen Jahr...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kemper

    Hallenluft effektiv überwachen

    Mit dem neuen Luftüberwachungssystem AirWatch kontrollieren Unternehmen effektiv die Qualität ihrer Hallenluft, denn die Sensortechnik von Kemper – in Österreich vertreten durch Arnezeder – ist in der Lage,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kemper

    Raumlüftungssysteme schließen Sicherheitslücke

    Wenn Punktabsaugungen beim Schweißen nicht praktikabel sind, wenn unbeteiligte Mitarbeiter in der Werkshalle vor dem Schweißrauch geschützt werden sollen, dann greifen Raumlüftungssysteme. Denn erst dann ist eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TEKA

    Bestwerte von Anfang an

    Teka präsentiert eine neue Generation seiner Absaug- und Filteranlage LFE, die beim Schweißen, Schleifen und Lasern eingesetzt werden kann. Die mobile Patronenfilteranlage ist speziell für Anwendungen konzipiert, bei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : TEKA

    Absaugung schützt Schweißer punktgenau

    Die Punktabsaugung ist erste Wahl, wenn es um den effizienten Gesundheitsschutz von Mitarbeitern beim Schweißen, Schleifen oder ähnlichen Tätigkeiten geht. Dabei bietet die stationäre Gruppenabsaugung, bei der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : TEKA

    Saubere Luft am Ausbildungsplatz

    Um speziell Kärntner Betrieben eine zwischenbetriebliche Lehrlingsausbildung anzubieten, wurde von der GPS Kärnten GmbH im Technologiepark Villach ein Ausbildungszentrum eröffnet, das mit vier Metallwerkstätten,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TEKA

    Ein warmes und reines Raumklima im Winter

    Insbesondere im Stahl- und Maschinenbau sind saubere Luft und eine stabile Raumtemperatur Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und ein Muss beim Herstellen von temperaturempfindlichen Produkten....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TEKA

    Saubere Luft beim Schweißen großer Bauteile

    Mit der varioCube aus der Filtercube-Serie präsentiert Teka eine Absaug- und Filteranlage, die eigens für den Einsatz in Großteileschweißereien wie dem Stahlbau oder auf Schiffswerften konstruiert wurde. Sie...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : TEKA

    Plasmaschneiden – sauber und sicher

    Im Zuge des Baus eines Zuschnittzentrums benötigte Conferdo ein Schneid- und Absaugsystem, das auf die Fertigung komplexer und schweißtechnisch anspruchsvoller Teile ausgerichtet ist. Deshalb investierte man in eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Binzel

    Die Luft ist rein

    Bei allen Schweißarbeiten bilden sich Schadstoffe, die die Luft verschmutzen und somit die Gesundheit des Menschen negativ beeinflussen. Um den Schweißrauch direkt am Entstehungsort zu erfassen und abzusaugen, setzt...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : TEKA

    Saubere Luft mit System

    Beim Bau einer neuen Halle können metallallverarbeitende Betriebe lufttechnische Lösungen direkt in ihre Planungen einbeziehen. Doch welche Absaug- und Filtertechnik lässt sich sinnvoll in die bestehende Produktion...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kemper

    Transportables Absauggerät sichert Arbeitsschutz

    Mit dem MiniFil bringt Kemper, in Österreich vertreten durch Arnezeder, ein transportables Hochvakuum-Absaugsystem auf den Markt.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kemper

    Mobile Absaugung großer Schweißrauchmengen

    Mobilität und Schutz vor großen Schweißrauchmengen zugleich: Mit dem MaxiFil Clean erweitert Kemper sein Portfolio an fahrbaren Absaug- und Filtergeräten um ein System mit abreinigbarem Filter. Das Gerät stellt...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : TEKA

    Bewährungsprobe bestanden

    Mehrere Schweißer in der Produktionshalle bei Peters Stahlbau machen sich an einem langen Stahlträger zu schaffen. Die Funken fliegen, Rauch steigt auf. Wenige Meter entfernt beobachtet Geschäftsführer Heinz-Geert...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : Aigner Absaugtechnologie

    Sicher absaugen beim Schweißen hochlegierter Stähle

    Beim Schweißen entstehen Feinststäube, die über unsere Atemorgane aufgenommen werden. Besonders feine Partikel, sogenannte alveolengängige Stäube, dringen dabei bis in die Lungenbläschen vor und schädigen den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TEKA

    Viel saubere Luft

    Teka hat ihre Absauganlage „filtoo“ weiterentwickelt und mit einem Staubvorabscheider ausgestattet, der die Filterstandzeiten erheblich erhöht und einen effektiven Funkenschutz bietet.    
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Newsletter abonnieren