Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Automatisiertes Schweißen von Kleinteilen

: Cloos


Sie benötigen wenig Platz und lassen sich einfach in jede Fertigung integrieren, da sie elektrisch und mechanisch komplett vorinstalliert sind: die QIROX-Kompaktzellen von Cloos, die sich ausgezeichnet zum automatisierten Schweißen von kleinen und mittelgroßen Bauteilen eignen. Von der Sensorik bis zur Steuerung bildet jede Kompaktzelle eine maßgeschneiderte Einheit mit aufeinander abgestimmten Komponenten. Alle Roboter- sowie Positionierachsen arbeiten vollsynchron zusammen. Alleine in der letzten Oktoberwoche wurden bei Cloos acht kompakte Roboterzellen fertiggestellt.

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe208/14488/web/InOb-QR-CompactCells_Keyvisul-print.jpg
Mit den kompakten Roboterzellen lassen sich kleine Bauteile effizient automatisiert schweißen.

Mit den kompakten Roboterzellen lassen sich kleine Bauteile effizient automatisiert...

Cloos hat die umfangreiche Palette an Kompaktzellen kürzlich komplett überarbeitet und mit zahlreichen neuen Features ausgestattet. Die „Ready to weld“-Systeme zeichnen sich durch neues Design und höchsten Qualitätsstandard aus. Sie sind mit dem neuen QIROX-Schweißroboter QRH-280 ausgestattet, der speziell für die Kompaktzellenlösungen von Cloos entwickelt wurde. Der kompakte Roboter agiert besonders schnell und hochdynamisch, was die Fertigungszeiten stark reduziert. Die Integration der Kabel im Grundrahmen und die Anordnung von Schweißstromquelle sowie QIROX-Controller außerhalb der Umhausung erleichtern Service und Wartung der neuen Zellen erheblich. Darüber hinaus stehen die Kompaktzellen für maximale Fertigungsflexibilität, da der modulare Aufbau jederzeit individuelle Erweiterungen und Nachrüstungen ermöglicht.

Schweißen und Schneiden mit System

Mit den QIROX-Robotern, Positionierern und Vorrichtungen entwickelt und fertigt Cloos kundenspezifische, automatisierte Schweißanlagen. Dabei reicht das Spektrum von einfachen, kompakten Systemen bis hin zu komplexen, verketteten Anlagen mit selbstständiger Bauteilidentifizierung und automatischen Be- und Entladeprozessen. Durch den modularen Aufbau ermöglicht das QIROX-System skalierbare Lösungen, die optimal auf individuelle Produktionsanforderungen abgestimmt sind. Das QIROX-System umfasst Robotertechnik, Positionierer, Sicherheitstechnik, Software, Sensorik sowie die Schnittstelle zur Prozesstechnologie.

Kompakt und leistungsstark

Neben der QIROX-Lösung für das automatisierte Schweißen präsentiert Cloos mit der QINEO Micro Compact
350 und QINEO Micro Compact 350 Pulse auch zwei neue, kompakte und leistungsstarke MSG-Schweißgeräte für das manuelle Schweißen. Die tragbaren, stufenlos einstellbaren Geräte überzeugen laut Hersteller durch ein optimales Leistungs- und Gewichtsverhältnis. Die handlichen Schweißstromquellen bringt der Schweißer einfach und schnell an jeden Einsatzort auf der Baustelle, bei der Reparatur von Fahrzeugen oder im industriellen Bereich. Das modulare System ermöglicht eine weitere Aufrüstung der Schweißgeräte. So sind sie mit einem Kühlgerät, einem Fahrwagen mit Flaschenhalter und mit vielen weiteren Optionen erhältlich.

Mit den kompakten Roboterzellen lassen sich kleine Bauteile effizient automatisiert schweißen.
Die QINEO Micro Compact und QINEO Micro Compact Pulse sind in verschiedenen Ausbaustufen erhältlich.
Die QINEO Micro Compact und QINEO Micro Compact Pulse sind in verschiedenen Ausbaustufen erhältlich.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Schweißroboter, Schweißzellen, MIG/MAG-Schweißmaschinen

QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe217/15061/web/Posch_12_2012.jpgErfolgsfaktor: Digitale Vernetzung
Die Digitalisierung schreitet auch in der Schweißfertigung unaufhaltsam voran. Immer mehr Unternehmen aus der Branche bieten bereits konkrete Lösungen zum Thema Smart Factory. Wie es Fronius gelingt, diesen technologischen Wandel gemeinsam mit seinen Kunden verantwortungsvoll und erfolgreich umzusetzen, verrät uns Dr. Gerhard Posch, Member of Technology Publication Board – R&D. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren