Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Breites Angebot an nahtlosen Fülldrähten

voestalpine Böhler Welding nutzte die Plattform der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2017 und stellte dort „Diamondspark“ by Böhler Welding vor. Diese ultimative Auswahl an nahtlosen Fülldrähten beinhaltet alle nahtlosen Röhrenfülldrähte (Diamondspark T-Line) und die laserversiegelten Typen (Diamondspark L-Line).

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe208/14423/web/BW_spool-wire-diamond_line_klein.jpg
Mit Diamondspark bietet voestalpine Böhler Welding eine breite Palette an nahtlosen Fülldrähten.

Mit Diamondspark bietet voestalpine Böhler Welding eine breite Palette an nahtlosen...

Die Diamondspark T-Line bietet die breiteste Auswahl an hochwertigen nahtlosen kupferbeschichteten Fülldrähten. Das Portfolio beinhaltet rutile und basische Typen sowie eine auf hochleistungsfähiges Unterpulverschweißen spezialisierte Produktreihe. Diamondspark T-Line deckt eine große Bandbreite an Schweißanwendungen mit normal- und hochfesten, witterungs- und hitzebeständigen, sowie Niedrigtemperaturstählen ab. Zertifiziert von anerkannten Zulassungsstellen, stellt Diamondspark T-Line die beste Wahl dar, wenn es um anspruchsvolle Industrieanwendungen, wie Öl & Gas, Offshore- und Pipelinebau geht.

Werkzeug für automatisiertes Schweißen

Die jüngste Innovation, Diamondspark L-Line (laserversiegelt) ist ein Präzisionswerkzeug, das die höchstmögliche Produktivität beim automatischen Schweißen garantiert. Die Diamondspark L-Line ist laut Hersteller eine ausgezeichnete Wahl für die Optimierung von Roboteranwendungen oder mechanischen Serienfertigungen von Komponenten in anspruchsvollen Industrieanwendungen. Dank eines, mit Massivdrähten vergleichbaren Gehalts an diffusiblem Wasserstoff, ist die Diamondspark L-Line geeignet für das Schweißen von hoch- und ultrahochfesten Stählen sowie anderen Anwendungen, bei denen Wasserstoff eine kritische Rolle spielt.

Mit Diamondspark bietet voestalpine Böhler Welding eine breite Palette an nahtlosen Fülldrähten.
voestalpine Böhler Welding nutzte die Plattform der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2017 und stellte dort „Diamondspark“ by Böhler Welding vor.


Zum Firmenprofil >>



Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16832/web/IMG_0801_x.jpgGebündelte Kompetenz in der Schweiß- und Schneidetechnik
Aufgrund der Übernahme von Oerlikon durch Lincoln Electric machen auch deren österreichische Generalvertretungen RW-Technik und Weld-Tec gemeinsame Sache. Ihr jeweiliges Produktportfolio sowie ihre umfangreiche Anwendungs- und Beratungskompetenz ergänzen sie sich dabei ideal. Diese Synergien möchten die beiden Unternehmen nutzen, um am Markt gemeinsam als Komplettanbieter in der Schweiß- und Schneidetechnik aufzutreten. Christian Hafenscherer, Vertriebsleiter und Partner bei RW-Technik, sowie Ing. Christian Schurian, Geschäftsführer von Welt-Tec, verraten uns die Details. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren