Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Geschäftsführerwechsel bei Trumpf Österreich

: Trumpf


DI Jens Hirschgänger ist seit 1. Juli 2019 neuer Geschäftsführer der Trumpf Maschinen Austria GmbH & Co. KG und folgt somit auf DI Armin Rau, der nach über 15 Jahren als Geschäftsführer in Österreich mit Ende August 2019 in den Ruhestand getreten ist.

/xtredimg/2019/Blechtechnik/Ausgabe265/19280/web/_DSC3689nb.jpg
DI Jens Hirschgänger ist seit 1. Juli 2019 neuer Geschäftsführer von Trumpf Österreich.

DI Jens Hirschgänger ist seit 1. Juli 2019 neuer Geschäftsführer von Trumpf...

Jens Hirschgänger arbeitet seit 1997 bei Trumpf und hat im Unternehmen bereits an vielen Stationen gearbeitet. Zuletzt war er vor seinem Wechsel zu Trumpf Österreich Geschäftsführer der chinesischen Niederlassung. In seiner neuen Funktion ist Jens Hirschgänger für das Geschäft des Kompetenzzentrums Biegen und Robotik mit seinen Standorten im oberösterreichischen Pasching, Teningen (D) und Lonigo (ITA) zuständig. Übrigens erwirtschaftete Trumpf Maschinen Austria im Geschäftsjahr 17/18 mit 660 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 309 Mio. Euro.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Personelles, Personelles, Personelles

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Blechtechnik/Ausgabe265/19293/web/Frank_Engbers_TEKA_Oesterreich_mit_Absaugarm2.jpgAbsaugtechnik: Saubere Fertigung wird zum Aushängeschild
Was früher als notwendiges Übel galt, gehört heute dazu: Der Gesundheitsschutz von Mitarbeitern wird heute größer denn je geschrieben. Im Interview spricht Frank Engbers, Vertriebsleiter Österreich bei der Teka Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH, unter anderem über die Bedeutung sauberer Luft im Betrieb und die Relevanz von Staubgrenzwerten in Österreich.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren