Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Heißer Herbst bei Schachermayer

: Schachermayer


Das Schachermayer Maschinenzentrum präsentiert sich auch heuer wieder – einen Tag vor der „Metaller“-Hausmesse – als exklusiver Branchentreff für alle in der metallverarbeitenden Aus-, Weiter- und Fortbildung tätigen Personen, denn am Mittwoch, 19. Oktober 2011 werden viele Neuheiten sowie Interessantes aus den verschiedensten Sparten der Metallbearbeitung gezeigt. Der richtige Maschinenpark bildet gemeinsam mit einem effizienten Werkzeugspektrum einen nennenswerten Vorteil im fundierten und qualifizierten Unterricht der Auszubildenden.

Schachermayer_Hausmesse.gif
Zwei spannende Seminare runden den „Tag für Ausbilder“ ab: Unter dem Motto „neue Trends in der Zerspanung“ stehen um 10.00 Uhr die Lösungen von Sandvik Coromant bei Drehen, Fräsen, Bohren und Werkzeugsystemen im Mittelpunkt. Um 13.30 Uhr stellt sich die Frage „wie tickt die Jugend von heute?“.

Die traditionelle Hausmesse verschreibt sich natürlich wieder den neuesten Maschinentrends bzw. Produktionslösungen in den Bereichen zerspanende Metallbearbeitung und Umformtechnik. Der Bogen der Messeexponate spannt sich über alle namhaften SCH-Lieferpartner von Maschinen und Werkzeugen zur rationellen Metallbearbeitung: Kunzmann Universal-Fräs- und Bohrmaschinen, Spinner Dreh- und Fräsmaschinen, Weiler Drehmaschinen, Röhm Spannmittel, Kasto Sägemaschinen und Lagersysteme, Alzmetall Bohrmaschinen, LVD Laser, Tafelscheren und Abkantpressen, PBT Profilbiegemaschinen, SChröder Blechbearbeitungsmaschinen, Davi-Promau Einrollmaschinen, u.v.m.

Ausbildungstag: 19. Oktober 2011
Hausmesse: 20. und 21. Oktober 2011
Ort: Schachermayer Großhandels-GmbH, Linz
Link: www.schachermayer.at

Bericht in folgenden Kategorien:
Hausmessen, Hausmessen

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe217/15061/web/Posch_12_2012.jpgErfolgsfaktor: Digitale Vernetzung
Die Digitalisierung schreitet auch in der Schweißfertigung unaufhaltsam voran. Immer mehr Unternehmen aus der Branche bieten bereits konkrete Lösungen zum Thema Smart Factory. Wie es Fronius gelingt, diesen technologischen Wandel gemeinsam mit seinen Kunden verantwortungsvoll und erfolgreich umzusetzen, verrät uns Dr. Gerhard Posch, Member of Technology Publication Board – R&D. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren