Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Messe Motek boomt!

: Schall Messen


Die Motek und Bondexpo dürfen sich dieses Jahr über ein volles Haus in der Landesmesse Stuttgart freuen – knapp 1.000 Aussteller werden sechs Hallen des Branchentreffs für die Produktions- und Montageautomatisierung beleben.

/xtredimg/2017/Automation/Ausgabe191/13687/web/motek_einlass_2017.jpg
Die Motek findet mehr und mehr auch das Interesse von Anbietern wie vor allem Anwendern aus spezialisierten oder erst recht auch bereichsübergreifenden Unternehmens-Disziplinen, wie z. B. die Blech-, Kunststoff- und Holzbearbeitung, die Prüf-/Testtechnik, die Verpackungs- und Kommissionier-Technik sowie auch die Intralogistik und das Distributionswesen. Mit den sich überschneidenden Prozessen und steigendem Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad sowie dem Leistungsvermögen moderner, hoch flexibel und universell einsetzbarer Handhabungs- und Robotersysteme, ergeben sich für eben diese fast täglich neue Betätigungsfelder.

Die Motek wäre hinsichtlich Informations- und Kommunikationsangebot nicht vollständig, ohne die begleitenden Sonderschau- und Forums-Veranstaltungen wie z. B. die „Arena of Integration“ oder das Aussteller-Forum des privaten Messeveranstalters P.E. Schall GmbH & Co. KG. Weitere Begleitveranstaltungen sind in Planung, sodass sich auch zur 31. Motek und 11. Bondexpo ein runder „Business-Treff“ mit Theorie- und Praxis-Informationen in Hard- und Software abzeichnet. Zur Routenplanung der Fachbesucher wird es wieder die Spezial-Messeführer für „Montageanlagenbau und Roboter-Systemintegratoren“ sowie „Fügetechnik“ geben.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Fachmessen

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe217/15061/web/Posch_12_2012.jpgErfolgsfaktor: Digitale Vernetzung
Die Digitalisierung schreitet auch in der Schweißfertigung unaufhaltsam voran. Immer mehr Unternehmen aus der Branche bieten bereits konkrete Lösungen zum Thema Smart Factory. Wie es Fronius gelingt, diesen technologischen Wandel gemeinsam mit seinen Kunden verantwortungsvoll und erfolgreich umzusetzen, verrät uns Dr. Gerhard Posch, Member of Technology Publication Board – R&D. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren