Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Off-line Teachen – die revolutionäre Programmiermethode von igm

: igm


Die zunehmende Automatisierung erfordert immer schnellere Technologien bei gleichzeitig höherer Flexibilität. Die computerunterstützte Planung von Fertigungsprozessen und die externe Erstellung von Ablaufstudien sowie Bahnprogrammen sind dabei entscheidende Faktoren.

3765
Mit einem Offline-Programmiersystem, verbunden mit einem 3D CAD/CAM Paket, verlagert sich die Programmierarbeit auf den Bildschirmarbeitsplatz und lässt dessen Einsatz bereits in der Planungsphase beginnen. Softwarepakete für das offline Erstellen von Roboterprogrammen werden von vielen Herstellern angeboten. Allen gemeinsam ist jedoch, dass die Generierung der Programme über eine eigene Menüführung erfolgt, das heißt die Bedienleute müssen eigens geschult werden.


igm geht hier neue Wege: beim "offline Teachen" dient das igm – Programmierhandgerät Type K5 zur Bedienung der Programmierung, das Keyboard ist außer zum Starten des PC und zum Laden der Zellen und Werkstücke nicht mehr nötig. Die Roboter in der Simulation werden genau so bedient, wie die Anlage in der Produktionshalle.

Die Vorteile dieses zum Patent angemeldeten Verfahrens liegen klar auf der Hand: nach kurzer Einweisung ist jeder Roboterprogrammierer in der Lage, ein offline Programm zu erstellen. Da die Software auf einer Robotersteuerung läuft, sind alle Funktionen der PC-basierten Robotersoftware RCi auch offline verfügbar. Natürlich ist die Netzfähigkeit gegeben, womit die Roboterprogramme sowohl direkt an der Anlage als auch in der Arbeitsvorbereitung hauptzeitparallel generiert werden können. Der Roboter läuft weiter und verdient Geld, während das Programm für ein neues Werkstück vorbereitet wird.
Offline Teachen ist eine universell einsetzbare Methode zur Erstellung von Arbeitsprogrammen für igm Schweißroboter.

Konstrukteure
und Schweißer kombinieren ihr Fachwissen auf einfachste Weise: die CAD-Spezialisten ersparen sich eine Ausbildung zum Schweißtechnologen und die erfahrenen Schweißer werden von der Handhabung mit Keyboard verschont.

Offline Teachen ist auch für Schulungen bestens geeignet: Learning by doing für Schüler, Studenten und besonders Roboterbediener können einfach und gefahrlos die Programmierung von Robotern erlernen. Auch wenn die Anlage nur am Bildschirm simuliert ist, gearbeitet wird mit der richtigen Steuerung mit all ihren Funktionen und mit dem original igm Programmierhandgerät.

Kontakt:

igm Robotersysteme AG

DI Martin Wihsbeck

Industriezentrum NÖ-Süd, Strasse 2a

A-2355 Wiener Neudorf

Tel. 02236 / 6706-143

martin.wihsbeck@igm-group.com


Zum Firmenprofil >>



QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe207/13967/web/Air_Liquide_EXELTOP_2017.jpgDie Zukunft ist handlich und digital
Schweißen ist Schweißen. Schneiden ist Schneiden. Doch auch diese Welt dreht sich. Und sie dreht sich immer schneller. Die Digitalisierung hält in der Schweißfertigung Einzug. Grund genug, um mit Norbert Semsch, Experte im Bereich Schweißen und Schneiden bei Air Liquide, über Trends, Kundenerwartungen und ganzheitliche Lösungen zu sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren