Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Schweißmaske mit Echtfarben-Technologie

: 3M


Schweißarbeiten erscheinen in einem neuen Licht: Dank der von 3M entwickelten Natural Color Technologie für Schweißmasken entstehen mehr Kontraste und eine natürliche Farbwiedergabe. Die 3M Speedglas Automatikschweißmaske 9002NC vereint diese Technologie mit dem klassischen schlanken Maskendesign.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe240/17407/web/3M__Speedglas__9002NC_401385_4_Z.jpg
Seit über 35 Jahren befasst 3M sich als Experte für Arbeitsschutz systematisch mit allen Herausforderungen des Schweißerschutzes. Seine Automatikschweißmasken wurden stetig verbessert und weiterentwickelt. Mit der 3M Speedglas Automatikschweißmaske 9002NC bietet 3M eine schlanke Masken-Lösung, die das Schweißen farbechter und noch komfortabler macht.

Natural Color Technology: Aus grün wird mehrfarbig

Die 3M Speedglas Natural Color Technology sorgt beim Schweißen für einen präziseren Blick auf das Wesentliche. Oberflächen können definierter erfasst werden und farbige Kontrollelemente und Displays der verwendeten Maschinen werden besser erkannt. Im Vergleich zu herkömmlichen Filtern sorgt die innovative Echtfarben-Technologie für eine deutlich verbesserte Sicht auf die Schweißarbeit und das Umfeld.

Sicherer Schutz und hoher Tragekomfort

Die 3M Speedglas Automatikschweißmaske 9002NC punktet zudem durch ein besonders schlankes Maskendesign. Dadurch bietet sie einen hohen Tragekomfort und erfüllt die Anforderungen an Ergonomie und Passform, die professionelle Schweißer an eine zuverlässige und komfortable Schutzausrüstung stellen. In der Maske befinden sich Ausatemventile. Im Vergleich zu anderen Schweißmasken ohne Ausatemventile wird dadurch die Ansammlung von Kohlendioxid
im Maskeninneren reduziert und somit der Tragekomfort über einen längeren Zeitraum erhöht. Sie verfügt über ein ergonomisch gestaltetes Kopfband sowie ein besonders großes Sichtfeld.

Mehrfach ausgezeichnetes Design

Das Maskendesign wurde bereits mehrfach mit dem international bekannten iF Design Award, dem Excellent Swedish Design Preis sowie dem Plant Engineering Product oft the Year Grand Award ausgezeichnet.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Arbeitsschutz, Optoelektronische Helme, EuroBLECH

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/15807/web/Industry_Business_LOGOonWHITE.jpgMittelstand 4.0
Gerade beim Thema „Industrie 4.0“, bei dem es neben der technischen Umsetzung auch auf innovative Geschäftsmodelle, herstellerübergreifende Kooperationen und vertrauensvolle Kunden-Hersteller-Beziehungen ankommt, ist es für den Mittelstand besonders wichtig, sich strategisch richtig aufzustellen und keine proprietäre Einzellösung mit eingeschränktem Mehrwert zu schaffen. Mit diesen Kerngedanken haben sich 2016 zahlreiche innovative mittelständische Unternehmen sowie das Fraunhofer IGCV und der TÜV Süd im Verband Industry Business Network 4.0 e.V. (IBN 4.0) zusammengeschlossen, um die Mehrwerte von Industrie 4.0 vom Mittelstand für den Mittelstand umzusetzen. Wie der Verband es schaffen will, die Digitalisierung und Vernetzung im Mittelstand voranzutreiben, verrät uns Projektkoordinator Konstantin Kernschmidt. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren