Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Zum Jubiläum ein Tag der offenen Tür

: Linde Gas


Gegründet am 18. April 1914 als Sauerstoff- und Wasserstoff Werk in Lambach konnte Linde Gas GmbH dieser Tage auf bereits 100 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Aus diesem Grund lud das Unternehmen am 14. Juni 2014 zu einem Tag der offenen Tür in die Firmenzentrale nach Stadl-Paura.

/xtredimg/2014/Blechtechnik/Ausgabe103/5048/web/Tag_der_offenen_Tur.jpg
Der Einladung zum Blick hinter die Kulissen eines modernen Gaseunternehmens folgten rund 1.500 Besucher. Nach den Begrüßungsworten des Geschäftsführers Mag. Günter Maier wurde diesem von Bürgermeister Meisinger die neue Straßenbezeichnung Carl-von-Linde-Platz 1 feierlich überreicht. Im Anschluss segnete Abt Maximilian vom Stift Lambach das Werk, das in den letzten Jahren großzügig erweitert wurde. Eine neue Medizinalgase- und Acetylenabfüllanlage wurden neu errichtet und das Bürogebäude komplett thermisch saniert.

Ein Highlight des Tages waren die angebotenen Werksführungen. Das Prinzip der Luftzerlegung bzw. der Weg der Gase von der Luft bis in den Tank und die Stahlflasche bis hin zum Kunden wurde erklärt – und dazu Experimente mit Gasen gezeigt. Ein weiteres Highlight war eine Auffahrt mittels eines Kranes der Firma Felbermayr auf zirka 50 Meter, bei der die Besucher eine herrliche Sicht auf das Linde Werk hatten.

www.linde-gas.at


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Hausmessen, Hausmessen

QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe207/13967/web/Air_Liquide_EXELTOP_2017.jpgDie Zukunft ist handlich und digital
Schweißen ist Schweißen. Schneiden ist Schneiden. Doch auch diese Welt dreht sich. Und sie dreht sich immer schneller. Die Digitalisierung hält in der Schweißfertigung Einzug. Grund genug, um mit Norbert Semsch, Experte im Bereich Schweißen und Schneiden bei Air Liquide, über Trends, Kundenerwartungen und ganzheitliche Lösungen zu sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren