Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


360°-Absaugtisch: Lufttechnisch optimiert

Esta zeigt auf der EuroBLECH das Redesign des 360°-Absaugtisches, der bei Schweiß- und Schleifarbeiten zum Einsatz kommt. Die Weiterentwicklung verfügt über eine optimierte Luftführung sowie eine neue, flexibel einstellbare Haube direkt über dem Arbeitsbereich. Beide Maßnahmen erhöhen die Absaugleistung gegenüber der Vorgängerbaureihe um ca. 40 %.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16743/web/ESTA-360-Grad-Absaugtisch_7333.jpg
Der 360°-Absaugtisch von Esta wurde lufttechnisch optimiert.

Der 360°-Absaugtisch von Esta wurde lufttechnisch optimiert.

Der 360°-Absaugtisch des Absaugtechnik-Herstellers Esta eignet sich speziell für thermische und mechanische Trennverfahren wie Schweißen, Schleifen, Fräsen oder Schneiden, aber auch für viele andere Anwendungen. Er ist standardmäßig mit einem hochwertigen Schraubstock ausgestattet. Dank der Drehfunktion des Tisches haben Anwender von allen Seiten optimalen Zugriff auf das Werkstück. Dadurch entfallen die zeitraubenden Umspannprozesse, die beträchtliche Arbeitszeit kosten. Zudem werden die Mitarbeiter wirksam vor Staub und Rauch geschützt und Stillstände für Reinigung oder Wartung reduziert.

Die Weiterentwicklung verfügt über eine effektivere Luftführung. Anfallender Staub und Rauch werden nun direkt unterhalb des Arbeitsbereiches zentral kanalisiert und abgesaugt. Esta bietet Anwendern zudem die Möglichkeit, den Tisch durch eine neue, flexibel einstellbare Haube direkt über dem Arbeitsbereich zu erweitern. Diese begünstigt die Luftführung zusätzlich und schützt angrenzende Arbeitsbereiche vor Emissionen. In Kombination sorgen beide Maßnahmen für eine Steigerung der Absaugwirkung um ca. 40 % gegenüber der Vorgängerbaureihe. Ein neuer Saugschlitz, der an der Frontseite des Tisches installiert ist, fängt außerdem etwaigen Materialflug ein und schützt den Anwender somit vor Schmutz.

Für staub- und rauchfreies Arbeiten

Der 360°-Absaugtisch lässt sich mit einer Absauganlage oder einem Ventilator verbinden. Je nach Anwendung liegt die benötigte Luftleistung im Durchschnitt bei 2.500 m³/h. Das System ist ergonomisch geformt und auf Wunsch elektrisch höhenverstellbar. Anwender können den neuen Esta-Absaugtisch
somit passgenau auf ihre Arbeitshöhe einstellen. Die Höhenverstellung erfolgt über zwei bodennahe Pedale und reicht von 74 bis 118 cm.

Für Werkstücke mit einer Breite von bis zu 90 cm und einem max. Gewicht von ca. 30 kg bietet der Tisch ausreichend Platz und Stabilität. Der im Lieferumfang enthaltene Qualitäts-Schraubstock verfügt über eine Öffnungsweite von 12 cm. Optional ist der Tisch mit stabiler Gitterauflage anstelle des Schraubstockes lieferbar. Eine ATEX-konforme Variante stellt der Hersteller ebenfalls bereit.

Halle 17, Stand E11


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Schweißrauchabsaugung, Absaugtische, EuroBLECH

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16832/web/IMG_0801_x.jpgGebündelte Kompetenz in der Schweiß- und Schneidetechnik
Aufgrund der Übernahme von Oerlikon durch Lincoln Electric machen auch deren österreichische Generalvertretungen RW-Technik und Weld-Tec gemeinsame Sache. Ihr jeweiliges Produktportfolio sowie ihre umfangreiche Anwendungs- und Beratungskompetenz ergänzen sie sich dabei ideal. Diese Synergien möchten die beiden Unternehmen nutzen, um am Markt gemeinsam als Komplettanbieter in der Schweiß- und Schneidetechnik aufzutreten. Christian Hafenscherer, Vertriebsleiter und Partner bei RW-Technik, sowie Ing. Christian Schurian, Geschäftsführer von Weld-Tec, verraten uns die Details. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren